Pflegedienst Schönholzer Heide

Krankenkasse

Auf der Grundlage einer "Verordnung häuslicher Krankenpflege", welche bei Bedürftigkeit ihr Arzt ausstellt, erbringen wir alle notwendigen und von der Krankenkasse genehmigten Leistungen. Wir reichen die Verordnung bei den Krankenkassen zur Bewilligung ein und kümmern uns um die notwendigen Folgeverordnungen von ihrem Arzt. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Ihrer Krankenkasse oder mit uns über die mögliche Unterstützung und Inanspruchnahme dieser Leistungen. Die Leistungen der häuslichen Krankenpflege gliedern sich in:

Kosten für Leistungen, die im Rahmen der häuslichen Krankenpflege (Behandlungspflege, Grundpflege, hauswirtschaftliche Versorgung) erbracht werden, können von der Krankenkasse nur übernommen werden, wenn weder die Patientin/der Patient noch Personen, die mit der/dem Erkrankten im selben Haushalt leben, diese Leistungen selbst erbringen können.

Im Rahmen der Krankenhausvermeidungspflege nach § 37 Abs. 1 SGB V oder als Satzungsleistung zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung sind für somatisch, psychisch oder psychosomatisch Erkrankte alle nachfolgend angeführten Maßnahmen der Grundpflege und hauswirtschaftlichen Versorgung verordnungsfähig. Berücksichtigt werden muss bei der Verordnung, dass entsprechend der Krankheitsursache die Inanspruchnahme der Leistungen variieren kann.
Kontakt
Pflegedienst
Schönholzer Heide
GmbH

Heinrich-Mann-Straße 31, Haus 2
13156 Berlin

Telefon: (030) 49 90 85-27
Telefax: (030) 49 90 85-29


Seite nach oben